JobKategorie:Professional
Kopfgrafik
Die Abteilung Statistik – Data Governance, Stammdaten und Bankenabwicklung (STADA) erbringt als Querschnittsabteilung zentrale Dienstleistungen für die Hauptabteilung Statistik und die gesamte OeNB. Zu ihren Aufgaben zählen u.a. die Implementierung eines Data Governance Frameworks, das zentrale OeNB-Stammdatenmanagement, die Betreuung und Weiterentwicklung wichtiger IT-Systeme, Projektmanagement sowie die zentrale Bearbeitung von Bankenabwicklungsthemen in der OeNB.

Die Abteilung Statistik – Data Governance, Stammdaten und Bankenabwicklung sucht ab sofort (Befristung bis 31.12.2022) eine/einen

Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Bereich Informationssysteme und Data Governance (Teilzeit 50% - ideal neben Studium)

Referenzbezeichnung: 2940

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung beim Applikationsmanagement (Wartung, Weiterentwicklung, Customizing, Testing) diverser Statistiksysteme
  • Kommunikation mit internen Kundenabteilungen und internen IT-Fachleuten
  • Erstellung und Pflege von Anwendungsdokumentationen
  • Unterstützung des bestehenden Teams bei der Projektarbeit und operativen Arbeit
  • Mitwirkung bei diversen Innovations- und Automatisierungsvorhaben

Ihr Profil

  • Technische Ausbildung (z.B. HTL) erforderlich, laufendes oder abgeschlossenes Studium wünschenswert
  • IT-Affinität, gute MS-Office-Anwenderkenntnisse, idealerweise Datenbank- bzw. Programmierkenntnisse (z.B. R, Python)
  • Erfahrungen mit und Kenntnisse von agilen Projektmanagement-Ansätzen (bspw. SCRUM) von Vorteil
  • Engagement sowie eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Kunden- und Serviceorientierung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Herausfordernde Aufgaben im internationalen Umfeld
  • Vielfältige Ausbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches Unternehmen, Betriebskindergarten, Feriencamps
  • Sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung
  • Flexible Arbeitszeiten durch Home-Office und Gleitzeit, Mitarbeiterkantine, Betriebsarzt, Fitnessangebote sowie diverse weitere Benefits
  • Wöchentliche Normalarbeitszeit von 38,5 Stunden, separate Überstundenvergütung, kein All-in
  • Entsprechend dem geforderten Ausbildungsgrad gilt für Berufseinsteigende ein Jahresbruttogehalt von EUR 36.000 (exkl. allfälliger Überstunden). Bei entsprechender Ausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung bieten wir eine marktkonforme Überzahlung.

Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht.
Sind Sie an der Stelle interessiert und haben eine EU-Staatsbürgerschaft, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.
jetzt online bewerben
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×