JobKategorie:Professional
Kopfgrafik
Die Abteilung Statistik – Data Governance, Stammdaten und Bankenabwicklung (STADA) erbringt als Querschnittsabteilung zentrale Dienstleistungen für die Hauptabteilung Statistik und die gesamte OeNB. Zu ihren Aufgaben zählen u.a. die Implementierung eines Data-Governance-Frameworks, das zentrale OeNB-Stammdatenmanagement, die Betreuung und Weiterentwicklung wichtiger IT-Systeme, Projektmanagement sowie die zentrale Bearbeitung von Bankenabwicklungsthemen in der OeNB.

Die Abteilung Statistik – Data Governance, Stammdaten und Bankenabwicklung sucht (befristet bis 30.09.2023) eine /einen

 

Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Bereich Stammdatenmanagement und -service (befristet bis 30.09.2023)

Referenzbezeichnung: 2925

Ihre Aufgaben

  • Fachliche Betreuung diverser Schnittstellen im OeNB-Stammdatensystem insb. im Hinblick auf Bankenstammdaten
  • Eigenständige Analyse und Konzeption von notwendigen Anpassungen des Stammdatensystems, fachliche Begleitung der technischen Umsetzung sowie Durchführung von Abnahmetests
  • Kommunikation mit internen Kundenabteilungen, interner IT-Entwicklung sowie externen Partnern auf nationaler und europäischer bzw. internationaler Ebene
  • Dokumentation von Prozessen des Stammdatenmanagements
  • Datenqualitätsmanagement
  • Mitwirkung bei diversen Innovations- und Automatisierungsvorhaben

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften oder mit technischem Schwerpunkt wie beispielsweise Wirtschaftsinformatik
  • Vorkenntnisse im Bereich des Stammdatenmanagements
  • IT-Affinität, sehr gute MS-Office -Anwenderkenntnisse, idealerweise Datenbank- bzw. Programmierkenntnisse (z.B. R, Python)
  • Engagement sowie eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, insbesondere in der Kommunikation mit Kunden, Meldern und IT-Fachleuten
  • Hohe Genauigkeit und Flexibilität
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Spannende Einblicke in die Arbeit einer im internationalen Kontext agierenden Notenbank
  • Einblick in die Anwendung neuer technologischer Trends in der Praxis 
  • Flexible Arbeitszeiten, familienfreundliches Unternehmensumfeld
  • Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Wir bieten Ihnen abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ein Jahresbruttogehalt ab € 42.000,-- bei einer wöchentlichen Normalarbeitszeit von 38,5 Stunden

Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht.
Sind Sie an der Stelle interessiert und haben eine EU-Staatsbürgerschaft, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.
jetzt online bewerben
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×