JobKategorie:Professional
Kopfgrafik
Die Abteilung Statistik – Data Governance, Stammdaten und Bankenabwicklung (STADA) erbringt als Querschnittsabteilung zentrale Dienstleistungen für die Hauptabteilung Statistik und die gesamte OeNB. Zu ihren Aufgaben zählen u.a. die Implementierung eines Data-Governance-Frameworks, das zentrale OeNB-Stammdatenmanagement, die Betreuung und Weiterentwicklung wichtiger IT-Systeme, Projektmanagement sowie die zentrale Bearbeitung von Bankenabwicklungsthemen in der OeNB.

Die Abteilung Statistik – Data Governance, Stammdaten und Bankenabwicklung sucht ab sofort eine/einen
 

Juristin/Jurist für den Bereich Statistik

Referenzbezeichnung: 2920

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung und Bewertung juristischer Fragestellungen aus der Hauptabteilung Statistik
  • Koordinierung und Verfassung von Verordnungsentwürfen zu statistischen Meldungen
  • Koordinierung und Verfassung von Stellungnahmen aus der Hauptabteilung Statistik zu nationalen wie auch internationalen Gesetzes- bzw. Verordnungs- und Richtlinienentwürfen
  • Koordinierung, Verfassung bzw. Begutachtung von Verträgen und Kooperationsabkommen
  • Schnittstelle der Hauptabteilung Statistik zur Rechtsabteilung der OeNB
  • Mitwirkung bei diversen Data-Governance-Themen – insbesondere Beurteilung der Vertraulichkeit von statistischen Daten und damit zusammenhängend von Zugriffsrechten, Rechten zur Datenweitergabe bzw. des Datenschutzes im Allgemeinen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium
  • Mehrjährige Berufserfahrung vorzugsweise in rechtsberatenden Berufen oder im Bankenbereich
  • Kompetenz und Erfahrung auf den Gebieten (öffentliches) Bank- und Finanzmarktrecht, nationale und europäische statistische Meldeverordnungen sowie Datenschutzbestimmungen
  • Erfahrung bei der Beantwortung rechtlicher Fragestellungen insbesondere im Zusammenhang mit statistischen Daten
  • Erfahrung mit Data Governance von Vorteil
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit gemeinsam Lösungen zu finden
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
 
 

Unser Angebot

  • Spannende Einblicke in die Arbeit einer im internationalen Kontext agierenden Notenbank
  • Flexible Arbeitszeiten, familienfreundliches Unternehmensumfeld
  • Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Wir bieten Ihnen abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ein Jahresbruttogehalt ab € 42.000 bei einer wöchentlichen Normalarbeitszeit von 38,5 Stunden

Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht.
Sind Sie an der Stelle interessiert und haben eine EU-Staatsbürgerschaft, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.
jetzt online bewerben
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×