JobKategorie:Professional
Kopfgrafik
Das Referat Geldpolitik ist für Analyse und Forschung der Geldpolitik und Inflation in der OeNB verantwortlich.

Das Referat Geldpolitik sucht befristet auf 2 Jahre (TZ 50%) eine:n

Research Assistant (TZ 50 %, befristet auf 2 Jahre)

Referenzbezeichnung: 4234

Ihre Aufgaben

  • Datenrecherche und Datenaufbereitung von Finanzmarkt- und generellen ökonomischen Daten (Mikrodaten und Makrodaten) als Grundlage für weitere Forschungstätigkeiten unseres Teams
  • Unterstützung unseres Teams bei Forschungstätigkeiten im Bereich der empirischen monetären (Makro-)Ökonomie
  • Unterstützung bei Literaturrecherchen sowie Aufbereitung von akademischer Literatur
  • Durchführung von statistischen und ökonometrischen Analysen im Bereich der Geldpolitik für die weitere Verwendung in Briefings oder internen Kurzanalysen
  • Verfassen von Codes in gängigen Programmiersprachen (R, Python oder Stata), u.a. um wiederkehrende Auswertungen zu automatisieren
  • Unterstützung des Teams bei der Vorbereitung von Briefings für das Top-Management bzgl. aktueller geldpolitischen Fragestellungen

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Masterstudium mit quantitativen Schwerpunkt, wie bspw. Volkswirtschaftslehre, Finance, Mathematik oder Statistik
  • Sie verfügen über eine fundierte Ausbildung im Bereich Makroökonomie und Ökonometrie
  • Sie haben starkes Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Finanzmarkt- und Makrodaten bzw. großen Mikrodatensätzen
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen als wissenschaftliche Hilfskraft/Projektassistenz
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in gängigen Programmiersprachen wie R, Python, evtl. Matlab bzw. ökonometrischer Software wie Stata und den üblichen Office Anwendungen
  • Sie haben Interesse, sich kurzfristig in neue Themenstellungen einzuarbeiten und können eigenständig unter vorgegebenen Deadlines Ergebnisse erzielen
  • Sie verfügen über ausgezeichnete Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie grundlegende Deutschkenntnisse mit der Erwartung und Bereitschaft zur Vertiefung

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben im internationalen Umfeld
  • Vielfältige Ausbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches Unternehmen, Betriebskindergarten, Feriencamps
  • Sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung
  • Flexible Arbeitszeiten durch Home-Office und Gleitzeit, Mitarbeiterkantine, betriebliche Gesundheitsförderung, Fitnessangebote sowie diverse weitere Benefits
  • Wöchentliche Normalarbeitszeit von 38,5 Stunden, separate Überstundenvergütung, kein All-in

Bewerbungsdeadline ist Freitag, 13. Jänner 2023.

Entsprechend dem geforderten Ausbildungsgrad gilt für Berufseinsteigende ein Jahresbruttogehalt 49.000 € auf Vollzeitbasis (exkl. allfälliger Überstunden). Bei entsprechender Ausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung bieten wir eine marktkonforme Überzahlung.

Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht.
Sind Sie an der Stelle interessiert und haben eine EU-Staatsbürgerschaft, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.
jetzt online bewerben
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×