JobKategorie:Professional
Kopfgrafik
Die Abteilung für Bankenrevision (BAREV) sucht ab sofort eine/einen

Junior Prüferin/Prüfer IT-Risiko

Referenzbezeichnung: 2477

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Vor-Ort-Prüfungen mit Schwerpunkt auf IT-Systeme und IT-Prozesse bei österreichischen Kreditinstituten bzw. deren Tochterbanken im Ausland zu Themenbereichen wie IT-Sicherheit, Cybersecurity-Risiken, Projektmanagement und Software-Entwicklungs­prozesse
  • Verbale sowie schriftliche Kommunikation der Prüfergebnisse an das Management des jeweiligen Kreditinstituts
  • Führung von Nachweisen zur Dokumentation der gesetzten Prüfungshandlungen
  • Mitwirkung bei der Prüfung von IT unterstützten Prozessen z.B. im Bereich Kreditrisiko, Marktrisiko etc.

Ihr Profil

  • Mindestens abgeschlossenes fachspezifisches Bachelorstudium, vorzugsweise im Bereich Wirtschaftsinformatik oder wirtschaftliches Studium mit IT-Schwerpunkt oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Bereich IT-Prüfung von Vorteil
  • Erfahrung mit einschlägigen IT-Standards und Best Practices (COBIT, ISO 2700X etc.) von Vorteil
  • Bereitschaft zur umfassenden Weiterbildung im Bereich IT sowie hinsichtlich der allgemeinen Prozesse der Risikomessung und -steuerung von Kreditinstituten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgezeichnete schriftliche Ausdrucksfähigkeit, kompetentes Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit, Engagement und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, sich selbständig in neue Aufgabenstellungen und Risikokategorien einzuarbeiten
  • Bereitschaft zu sehr hoher Reisetätigkeit und zeitlicher Flexibilität

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben in einem internationalen Umfeld
  • Vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches Unternehmensumfeld
  • Umfassender Überblick über die Best-Practices im Bereich der Systeme und Prozesse österreichischer Kreditinstitute
  • Förderung von Zertifizierungen wie z.B. CISA, CISSP etc.
  • Kollegiales Arbeitsklima mit gegenseitiger Unterstützung
  • Wir bieten Ihnen abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ein Jahresbruttogehalt ab € 38.000,--.

Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht.
Sind Sie an der Stelle interessiert und haben eine EU-Staatsbürgerschaft, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.
jetzt online bewerben
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×